Einbrüchen clever vorbeugen: So schützen Sie Ihr Zuhause

Christoph Lumetzberger 14. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Einbrüchen clever vorbeugen: So schützen Sie Ihr Zuhause Kommentar(e)

Videoüberwachung
in allen Preis- und Leistungsklassen

Das A und O in Sachen Sicherheit ist zweifelsohne die Videoüberwachung. Mit einem überwachten Objekt lassen sich nicht nur potenzielle Einbrecher vertreiben, sondern auch im Ernstfall Rückschlüsse auf den oder die Täter ziehen. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an Überwachungsgadgets zusammengefasst, die Ihnen bei der Überwachung Ihres Eigenheims helfen.

Arlo Ultra
Intelligenter Beobachter

Die kabellose Arlo Ultra Überwachungskamera liefert Bilder in gestochen scharfer 4K-Auflösung. Sie lässt sich problemlos überall am oder im Haus montieren und zur Überwachung der Innenräume oder des Grundstücks verwenden. Ein integriertes Spotlight sorgt dafür, dass Nachtsichtaufnahmen besser ausgeleuchtet werden und Sie diese sogar in Farbe sehen können. Zwei eingebaute Mikrofone minimieren die Hintergrundgeräusche und erlauben die Kommunikation mit Besuchern. Da die Arlo Ultra ausschließlich per Akku mit Strom versorgt wird, gestaltet sich die Montage wesentlich einfacher. Laut Herstellerangaben soll eine Akkuladung die Kamera bis zu 365 Tage lang mit Energie versorgen. Mithilfe einer automatischen Zoom-Funktion erkennt die Kamera das sich bewegende Objekt und passt den Bildausschnitt intelligent an, sodass Sie den genauen Bewegungsablauf immer im Blick haben.

Bewertung: Sehr gut

Preis: 489 Euro / Auflösung: 3.840 x 2.160 / Akkulaufzeit: bis zu 365 Tage / Sichtfeld: 180 Grad / bit.ly/arlo_ultra

Arlo Pro 2
Vielseitige Kamera

Die Arlo Pro 2 Überwachungskamera liefert Videos in gestochen scharfer HD-Qualität, die Sie sich mittels Sprachbefehl auch auf dem Echo Show oder über Fire TV ansehen können. Mithilfe eines eingebauten Mikrofons und eines Lautsprechers hören Sie jedes einzelne Geräusch und können zusätzlich mit Personen kommunizieren. Wahlweise lässt sich die Kamera kabellos via Akku oder über eine Steckdose mit Energie versorgen. Aufgrund des eingebauten Nachtsicht-Modus entgeht Ihnen auch bei schlechten Lichtverhältnissen nichts. Dieser aktiviert sich bei Bedarf automatisch. Dank einer eingebauten Sirene mit über 100 Dezibel, die Sie via App oder Sprachbefehl aktivieren können, verscheuchen Sie verdächtige Personen von Ihrem Grundstück. Gespeicherte Aufnahmen lassen sich wahlweise auf einem USB-Laufwerk oder in der Cloud sichern.

Bewertung: Sehr gut

Preis: 335 Euro / Maße / Gewicht: 79,3 x 48,6 x 70,5 mm / 136 g (Kamera) / 58,6 x 174,5 x 126,5 mm / 316 g (Basisstation) / bit.ly/arlo-pro2

7Links Micro-IP-Kamera
Kamera im Würfelformat

Aufgrund ihrer kompakten Größe eignet sich die Kamera hervorragend für die Überwachung von Innenräumen. Sobald die Micro-Kamera Bewegungen erkennt, startet die Aufnahme automatisch. Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln liefert sie hochauflösende Bilder in HD-Qualität. Zudem zeichnet ein eingebautes Mikrofon den zu den Bildern passenden Ton auf. Dank der dazugehörigen App lassen sich die Aufnahmen jederzeit über das Smartphone oder Tablet ansehen. Gespeichert werden die Aufnahmen auf einer Micro-SD Karte. Der 1000 mAh Akku reicht für Aufnahmen von bis zu 220 Minuten bei Tageslicht und 120 Minuten bei Nachtaufnahmen. Montiert wird die 7links-Kamera auf einer Magnet-Halterung mit einem Kugelgelenk.

Bewertung: Sehr gut

Preis: 99,95 Euro / Maße / Gewicht: 42 x 35 x 35 mm / 52 g / Auflösung: 1.920 x 1.080 / Features: Nachtsicht, Bewegungssensor, Mikrofon, Magnethalterung / bit.ly/micro_ipkamera

Ring Video Doorbell 2
Kabellose Überwachung

Die Video Doorbell 2 wird einfach neben der Haustür montiert und in das WLAN-Netzwerk eingebunden. In unserem Test klappten sowohl die Montage als auch die Kopplung mit dem WLAN-Netz ohne Schwierigkeiten. Überzeugen konnte neben der wirklich guten HD-Bildqualität vor allem die nahtlose Einbindung in das heimische Netzwerk. Wenn jemand läutet, bekommen Sie eine Benachrichtigung auf das Smartphone und können direkt über das Telefon und die Gegensprechfunktion antworten. Alternativ können Sie sich auch sofort benachrichtigen lassen, sobald die eingebaute Kamera eine Bewegung erkennt. Über einen Akku wird die smarte Türklingel mit Strom versorgt. Laut Hersteller reicht eine Akkuladung für rund sechs Monate. Aufgeladen ist der Energiespeicher in ca. drei Stunden.

Bewertung: Sehr gut

Preis: 199 Euro / Maße / Gewicht: 12,83 x 6,35 x 2,74 cm / k.A. / Konnektivität: WLAN / Akkulaufzeit: ca. 6 Monate / Ladedauer: rund 3 Stunden / Lieferumfang: Kamera, Basisstation, Zubehör / bit.ly/ring_doorbell2

Seite 1 2 3 4

Seiten: 1 2 3 4

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen