BQ Aquaris C im Test

Christoph Lumetzberger 3. März 2019 Kommentare deaktiviert für BQ Aquaris C im Test Kommentar(e)

Nicht nur auf Produktbildern sieht das Aquaris C schick aus. Auch der erste Eindruck, ist gut. Die matte Polycarbonat-Rückseite muss sich optisch auch vor weitaus teureren Geräten nicht verstecken und beherbergt außerdem einen Fingerabdruckscanner. Keine Selbstverständlichkeit in einem 130 Euro-Gerät. Auch die sonstige Verarbeitung ist gut, hier sei etwa der tadellose Druckpunkt der verbauten Tasten erwähnt.

amazon_klein

Pro Con
Moderne Optik, Fingerabdruckscanner, Akkulaufzeit Kamera mit viel Bildrauschen, Auflösungnicht mehr zeitgemäß

Positiv zu erwähnen ist auch die Akkulaufzeit. In unserem YouTube-Test hielt das Telefon mehr als zwölf Stunden durch und immerhin zehn Stunden dauerte es, bis die 3.000 mAh starke Batterie im Browsertest den Geist aufgab. Weniger gefallen hat uns hingegen die Kamera. Bei guten Lichtbedingungen können die Ergebnisse noch als akzeptabel bezeichnet werden, sobald die Dämmerung einbricht, werden die Fotos von Bildrauschen aber nahezu überflutet. Die Displayauflösung ist ausreichend, mit 720 x 1.440 Pixeln bei einem 5,5 Zoll großen Display dennoch etwas wenig. Die Helligkeitswerte hingegen sind sehr gut. Hier muss das Telefon sich auch vor ungleich hochpreisigerer Konkurrenz nicht verstecken.

Die Rückseite besteht aus Polycarbonat und sieht sehr hochwertig aus. Der verbaute Fingerabdruckscanner ist gut zu erreichen.

Betriebssystem: Android 8.1
Bildschirm / Auflösung: 5,45“ / 1.440 x 720
Kameras: 13 MP / 5 MP
CPU: 4 x 1,4 GHz
Speicher / RAM: 16 GB (+256 GB) / 2 GB RAM
Akku: 3.000 mAh
Maße / Gewicht: 144,5 x 70,9 x 8,3 mm / 150 g
MicroSD: ja
Akku tauschbar: nein
NFC: ja
WLAN n: ja
Dual-SIM: ja
LTE: ja

Betriebssystem : Android 8.1
Bildschirm / Auflösung: 5,45“ / 1.440 x 720
Kameras: 13 MP / 5 MP
CPU: 4 x 1,4 GHz
Speicher / RAM: 16 GB (+256 GB) / 2 GB RAM
Akku: 3.000 mAh
Maße / Gewicht: 144,5 x 70,9 x 8,3 mm / 150 g
MicroSD: ja
Akku tauschbar: nein
NFC: ja
WLAN n: ja
Dual-SIM: ja
LTE: ja

Testurteil

Display 2.8*
Speed (Leistungstest) 1*
Speed (Hardware) 2.4*
Akku (Laufzeit) 3.1*
Akku (Hardware) 1.5*
Features 4.1*
Kamera 3.3*
Verarbeitung 4*
Design 4*

*von möglichen 5 Punkten

Befriedigend 52 %

Preis-Leistung: Sehr Gut

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen