Glucomen areo: Zuckerwerte messen und in eine App übertragen

Martin Reitbauer 23. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Geräte zur digitalen Messung des Blutzuckers gibt es schon lange, solche mit App-Anbindung sind jedoch rar.

 

glucomen_areo

Eines davon ist das „Glucomen areo“ von Menarini Diagnostics. Es erhebt den Zuckerwert ganz konventionell aus einem Tröpfchen Blut auf einem Teststreifen, der ins Gerät gesteckt wird. Die Werte übergibt das Gerät drahtlos ans Smartphone oder Tablet, wo sie in der App „Glucolog Lite“ protokolliert werden. Dabei kommt die Funktechnik NFC oder wahlweise auch Bluetooth zum Einsatz. Die App stellt die Zuckerwerte in Listenform mit Datum und Uhrzeit dar, der Nutzer kann zu jedem Eintrag Notizen hinzufügen. Auch eine Kurve der Messergebnisse im Zeitverlauf ist hier abrufbar.

Hier bestellen!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen