Bequemer Knipsen

Hartmut Schumacher 19. Juni 2014 0 Kommentar(e)

Leider verfügen nur wenige Smartphones über eine Hardware-Auslösetaste für die eingebaute Kamera.

nr-1

1 Android 4.3

Ab der Android-Version 4.3 ist es möglich, die Lautstärketasten von Smartphones und Tablets als Auslöser für die eingebaute Kamera zu benützen. Das ist oft bequemer als das Antippen des Bildschirms.

nr-2

2 Kamera-Apps

Ist für Ihr Gerät Android 4.3 nicht erhältlich? Dann können Sie eine Kamera-App mit Hardware-Tasten-Unterstützung installieren – beispielsweise Camera ICS, Focal (kostenlos) oder Camera Zoom FX (1,99 €).

[pb-app-box pname=’com.moblynx.cameraics‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen