Apps immer retournieren

Tam Hanna 22. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Wer eine App nicht binnen zwei Stunden refundiert, hat Pech. Aber am Kulanzweg lässt sich manchmal eine Refundierung erreichen.

1

 

1) Webseite öffnen

Öffnen Sie das unter https://play.google.com/store befindliche Webinterface des Play Stores auf ihrem Computer, und loggen Sie sich mit dem für den Kauf verwendeten Google-Konto ein. Klicken Sie danach auf das Zahnrad auf der Oberseite.

2

 

2) App finden und zurückgeben

Klicken Sie im nächsten Schritt auf “Meine Bestellungen”, um die Liste der Bestellungen auf den Bildschirm zu bringen. Legen Sie den Mauszeiger über die App, um den Optionsknopf einzublenden. Nach einem Klick auf die drei Punkte erscheint ein Menü, in dem Sie “Problem melden” auswählen. Im daraufhin erscheinenden Assistenten wählen Sie die Rubrik “Ich möchte eine Erstattung beantragen”. Google prüft die Situation – mit etwas Glück wird die App am nächsten Tag erstattet.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen