Smartphone überprüfen

Hartmut Schumacher 3. April 2014 0 Kommentar(e)

„Check My Android“ prüft die korrekte Funktionsweise von Smartphones. Das ist vor allem nach dem Kauf eines Gerätes nützlich oder wenn Sie den Verdacht haben, dass bestimmte Hardware-Bestandteile nicht einwandfrei arbeiten.

Smartphone_ueberpruefen_01

1) Bildschirm

Die Schaltfläche „Screen and Dead Pixels“ erlaubt es Ihnen, den Bildschirm Ihres Smartphones auf nicht funktionierende Bildpunkte zu untersuchen. Mit der Schaltfläche „Multi Touch“ prüfen Sie die korrekte Funktion des berührungsempfindlichen Bildschirms.

Smartphone_ueberpruefen_02

2) Tasten

Die Funktion „Button on the Device“ ermöglicht es Ihnen, die Funktionsfähigkeit der Hardware-Tasten und der virtuellen Tasten Ihres Smartphones zu testen. – Mit der Schaltfläche „Vibrate“ probieren Sie den Vibrationsmotor des Geräts aus.

Smartphone_ueberpruefen_03

3) GPS-Empfänger

Die Schaltfläche „GPS“ öffnet ein Fenster, in dem Sie die Daten angezeigt bekommen, die der GPS-Empfänger des Smartphones empfängt. Damit Sie die Koordinaten leichter prüfen können, zeigt die App auch den dazugehörigen Google-Maps-Ausschnitt.

Smartphone_ueberpruefen_04

4) Sensoren

Die Funktion „Sensor“ verrät Ihnen die aktuellen Werte der diversen Sensoren Ihres Smartphones, z.B. des Beschleunigungsmessers, des Magnetometers, des Näherungssensors, des Lichtsensors, des Gyroskops und, falls vorhanden, des Barometers.

[pb-app-box pname=’com.checkmyandroid.app‘ name=’Check my Android‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen