SMS Backup & Restore: SMS sichern

Hartmut Schumacher 8. März 2014 1 Kommentar(e)

SMS-Nachrichten enthalten oft wichtige Informationen. Betrüblich also, wenn sie verloren gehen – beispielsweise wenn das Handy abhanden kommt. Aber Sie können ja Vorsorge treffen: mit der App „SMS Backup & Restore“.

Die App SMS Backup & Restore legt die Sicherungsdateien der SMS-Nachrichten standardmäßig im Ordner „SMSbackup“ auf der Speicherkarte oder im internen Speicher ab. Damit Ihnen diese Sicherungsdateien aber tatsächlich auch nach einem Verlust des Geräts noch zur Verfügung stehen, sollten Sie sie bei der nächsten Gelegenheit auf Ihren PC kopieren. Das erledigen Sie beispielsweise, indem Sie das Smartphone über ein USB-Kabel mit dem PC verbinden. Oder aber indem Sie Cloud-Speicherdienste wie Dropbox und Google Drive verwenden.

SMS Backup Restore 04
Über die sechs Schaltflächen des Hauptfensters lassen sich alle Funktionen der App aufrufen. Im unteren Bildschirmbereich sind Informationen über die Anzahl der ungesicherten SMS-Nachrichten zu sehen sowie über das Datum der zuletzt angelegten Sicherung.

SMS Backup Restore 03
SMS-Nachrichten löschen Sie, indem Sie die Schaltfläche „SMS löschen“ antippen. In einem Dialogfenster können Sie anschließend festlegen, ob Sie alle Nachrichten löschen möchten oder alle Nachrichten, die älter als 30 Tage sind, oder aber alle Nachrichten, deren Absender Ihnen unbekannt sind.

SMS Backup Restore 02
Möchten Sie nicht alle vorhandenen SMS-Nachrichten sichern, sondern lediglich die Nachrichten einer bestimmten Unterhaltung? – Dann tippen Sie die Schaltfläche
„Einstellungen“ an, schalten die Option „Benutze Unterhaltungsmodus“ ein, …

… tippen die Schaltfläche „Wähle Unterhaltung“ an und wählen schließlich die gewünschte Unterhaltung aus. – Zurück im Hauptfenster klicken Sie die Schaltfläche
„Sichern“ an, um die ausgewählte SMSUnterhaltung zu sichern.

SMS-Nachrichten sichern und wiederherstellen

SMS Backup Restore 05

1) Nachrichten sichern

Tippen Sie im Hauptfenster die Schaltfläche „Sichern“ an. Anschließend fragt die App Sie nach einem Namen für die Sicherungsdatei. Meist ist es am sinnvollsten, den vorgegebenen Namen beizubehalten (denn er enthält Datum und Uhrzeit).

SMS Backup Restore 06

2) Nachrichten wiederherstellen

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“. Das Programm zeigt Ihnen dann eine Liste aller vorhandenen Sicherungsdateien. Tippen Sie die gewünschte Datei an, um die in ihr enthaltenen SMS-Nachrichten wiederherzustellen.

SMS_Backup_Restore_07_HTML

3) Als HTML-Datei speichern

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Verwalten“. Tippen Sie dann eine der bisher angelegten Sicherungsdateien an und rufen Sie die Funktion „Nach HTML exportieren“ auf, wenn Sie die SMSNachrichten als HTML-Datei speichern möchten.

Erinnerungen und automatische Sicherungen

SMS Backup Restore 08

1) Erinnerungen

Mit der Schaltfläche „Erinnerung“ können Sie festlegen, wann die App Sie daran erinnern soll, Ihre SMS-Nachrichten zu sichern: entweder bei einer bestimmten Anzahl von ungesicherten Nachrichten oder aber in regelmäßigen Zeitabständen.

SMS Backup Restore 09

2) Automatische Sicherungen

Tippen Sie die Schaltfläche „Einstellungen“ an und dann die Schaltfläche „Sicherung planen“. Schalten Sie die Option „Geplante Sicherung aktivieren“ ein, und legen Sie schließlich die Uhrzeit und die Häufigkeit der Sicherung fest.

SMS_Backup_Restore_10_Speicherordner_festlegen

3) Speicherordner festlegen

Möchten Sie den Ordner verändern, in dem die App die Sicherungsdateien speichert? Dann tippen Sie erst im Hauptfenster der App die Schaltfläche „Einstellungen“ an und verwenden dann die Option „Sicherungsordner ändern“.

[pb-app-box pname=’mobi.infolife.smsbackup‘ name=’SMS Backup & Restore‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen