Die besten Apps für die Unterkunft- und Hotelsuche

12. Juli 2013 0 Kommentar(e)

GALAXY-S4-Lifestyle-Image_S-Translator

Du planst einen Urlaub? Du suchst noch ein Hotel für einen kurzfristigen Städtetrip? Alles kein Problem, dein Android-Gerät steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Notwendig sind dafür allerdings die passenden Apps für die Hotelsuche – wir stellen euch die besten Vertreter vor.

booking

1. Booking.com

Mit booking.com findest du auch kurzfristig überall ein Hotel. Suchen kannst du dabei im näheren Umkreis oder manuell durch Eintippe des gewünschten Zielortes. Die gefundenen Hotels werden dann in einer Liste angezeigt und können noch nach verschiedenen Kriterien, wie Preis, Entfernung etc. sortiert und gefiltert werden – das erleichtert das Finden einer passenden Unterkunft.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.booking‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

hrs

2. HRS Hotelsuche

Auf vielen Smartphones ist diese App bereits vorinstalliert – sehr zum Verdruss der Anwender. Der Missmut wächst weiter, wenn versucht wird, diese zu deinstallieren. Das Problem dabei: Es geht nicht. Einmal in das eigene Smartphone verewigt, bleibt sie dem geneigten User erhalten, wie Fußpilz. Stellt sich die Frage, ob die Anwendung die prominente Platzierung auch verdient.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.hrs.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

couchsurf

3. Couchsurfing

Aktive Couchsurfer wissen es bereits: das Prinzip hat sich bewährt. Hier finden sich Menschen aus aller Welt zusammen, die ihre Couch, ihr Arbeitszimmer oder eine einfache Schlafmatte für Übernachtungsgäste kostenlos zur Verfügung stellen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch ideal, um im Reiseland neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu Einheimischen zu knüpfen.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.couchsurfing.mobile.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

adac

4. ADAC Camping / Stellplatz 2013

Wer gerne campiert, weiß, dass der ADAC alle relevanten Campingplätze in Europa klassifiziert und bewertet hat und dieser Campingplatzführer zu den besten Informationsquellen für Camper gehört. Nun ist die Version 2013 für Android erschienen und um 8,99 Euro zu haben. Doch selbst zum doppelten Preis wäre die App ihr Geld noch wert, denn hier erfährst du wirklich alles, was für dich als Camper wichtig ist.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’de.adac.camping13′ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

trip

5. Trip Advisor

Reiseführer aus der Buchhandlung war gestern – Trip Advisor auf dem Smartphone ist heute. Mit dieser tollen Reiseapp kann nach Hotels, Restaurants & Aktivitäten gesucht werden. Zusätzlich zu den allgemeinen Ausflugs-, Unterkunfts- und kulinarischen Informationen gibt es auch noch über 50 Millionen Bewertungen und Erfahrungsberichte, was dem interaktiven Reiseführer einen tollen Mehrwert verleiht.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.tripadvisor.tripadvisor‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

Zu den nächsten 2 Apps

kayak

6. Kayak

Flugsuch-Apps gibt es viele, doch welche ist die beste? Auf diese Antwort gibt es eigentlich nur eine Antwort: KAYAK. Genaugenommen ist KAYAK keine Flugsuchmaschine, vielmehr wirbt die App als „Reisesuchmaschine“ um die Gunst der Anwender. Du findest damit also auch Unterkünfte.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.kayak.android‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

expedia

7. Expedia Hotels – Zimmer buchen

Ihr habt euch spontan entschieden, das Wochenende mit Freunden in London zu verbringen oder ihr wollt euren Schatz mit einem romantischen Kurztrip nach Barcelona überraschen? Die Tickets sind schon in der Tasche, die Koffer gepackt – einzig die passende Unterkunft fehlt noch? Da kann die Hotel App des Reise- und Buchungsportals Expedia aushelfen.

Hier geht’s zum ausführlichen Test.

[pb-app-box pname=’com.expedia.bookings‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen