Samsung Galaxy S8: ein Leak verrät ein unerfreuliches Geheimnis

Hartmut Schumacher 20. Februar 2017 Kommentare deaktiviert für Samsung Galaxy S8: ein Leak verrät ein unerfreuliches Geheimnis Kommentar(e)

Bei den Preisen der neuen Samsung-Smartphones „Galaxy S8“ und „Galaxy S8 Plus“ werden wir wohl eine kostspielige Überraschung erleben.


Auch interessant: Samsung Galaxy S8 soll einen Fingerabdruck-Sensor und einen Bixby-Button erhalten

(Foto: Samsung)

(Foto: Samsung)

Die voraussichtlich ab Ende April erhältlichen Samsung-Smartphones „Galaxy S8“ und „Galaxy S8 Plus“ werden mit vielen Neuerungen aufwarten. Leider auch mit einem neuen und höheren Preis:

Das „Galaxy S8“ wird wohl ab 950 US-Dollar zu haben sein und das „Galaxy S8 Plus“ ab 1050 Dollar. Zumindest nach den geleakten Informationen eines ukrainischen Shops. Das wären etwa 100 Dollar mehr als die 2016er-Modelle „Galaxy S7“ (siehe Foto) und „Galaxy S7 Edge“.

Kleiner Trost immerhin: Für diese doch recht beachtlichen Preise werden wir keine geringfügig verbesserten Ausführungen der 2016er-Modelle erhalten, sondern neugestaltete Smartphones, die beispielsweise über 5,8- und 6,2-Zoll-Bildschirme verfügen, die einen Großteil der Gehäusevorderseiten ausmachen.

Quelle: Forbes

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen