Das g├╝nstigste Smartphone der Welt kostet nur 7 Dollar

Redaktion 17. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Bereits nach dem Walmart-Handy f├╝r unter 10 Dollar war klar, dass Smartphones quasi nichts mehr kosten. Zu dem Einsteiger-Ger├Ąt gesellt sich jetzt noch ein weiteres Billig-Smartphone f├╝r nur 7 Dollar.

Auch interessant: Galaxy Note 6: Samsungs Erfolgs-Phablet soll mit 5,8 Zoll-Display und 12 MP-Kamera erscheinen

img_freedom251

Ein indischer Hersteller Namens Ringing Bells will vor allem im heimischen Land die Masse mit Smartphones versorgen. Aus diesem Grund gibt es jetzt das Freedom 251, welches f├╝r einen sagenhaften Preis von 7 Dollar verkauft wird.

Nat├╝rlich darf man sich bei den Spezifikationen nicht allzu viel erwarten. Das Smartphone ist ganz klar f├╝r Einsteiger gemacht und folglich gerade einmal f├╝r die grundlegenden Aufgaben wie Telefonieren, SMS schreiben, WhatsApp und Facebook ger├╝stet.

Die Spezifikationen

Viele von euch werden sich vermutlich ein h├Ąssliches Ger├Ąt vorstellen. ├ťberraschenderweise sieht das Freedom 251 wirklich gut aus. Zudem gibt es einen ausgewachsenen Spec-Sheet: 4 Zoll-Display mit einer Aufl├Âsung von 960 x 540 Pixel, Quad Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktfrequenz, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher. Dazu kommt noch eine 3,2 MP-Kamera an der R├╝ckseite sowie eine VGA-Linse vorne. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einem 1.450 mAh gro├čen Akku und Android 5.1 Lollipop.

In Zusammenhang mit einem Projekt der Regierung, um die heimische Wirtschaft anzukurbeln, wird der Hersteller die Komponenten g├╝nstig aus dem Ausland zukaufen und anschlie├čend in den eigenen Fabriken in Indien zusammenbauen. Derzeit liegen die g├╝nstigsten Smartphones in Indien bei 22 bzw. 29 Dollar.

Quelle: Freedom251.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen