HTC-Teaser kündigt neues Flaggschiff an

Redaktion 25. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Unter dem Motto „#powerof10“ kündigt HTC sein neues Flaggschiff One M10 an. Das Beste an dem Teaser: Dank einem Leak können wir bereits sagen, wie das Smartphone aussehen wird.

Auch interessant: Smartphone in 15 Minuten vollständig aufladen: Oppo macht es möglich

HTC_Powerof10

The Power of 10 ist ganz klar eine Anspielung auf die fortlaufende Modellnummer der One-Serie, die mit dem kommenden Flaggschiff beim M10 ankommen wird. Mit dem M10 wäre das kommende Smartphone bereits das zehnte Flaggschiff in der Geschichte des taiwanischen Unternehmens.

Ein Blick aufs Gehäuse

Doch der Teaser gibt nicht nur Hinweise auf die Modellnummer, sondern gibt auch mehr oder weniger ein paar Details zum Design bekannt. Dank einem vorher veröffentlichten Leak können wir nämlich die Form auf dem Teaser mit einem bestehenden Produktfoto verbinden und somit schon das Design erahnen.

Foto: TechTastic

Foto: TechTastic

Das niederländische Blog TechTastic hat am Montag einen oberen Ausschnitt der Front-Partie des Smarpthones veröffentlicht, der eine abgerundete Kante zeigt. Zudem ist die Kamera-Linse wieder rund geworden und auch etwas weiter ins Gehäuse gerutscht.

HTC One M10: Spezifikationen

Neben dem Foto hat HTC auch noch eine Vielzahl an vermeintlichen Specs publiziert. 5,2 Zoll AMOLED-Display mit einer QHD-Aufläsung, Snapdragon 820 Prozessor, 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher sollen die Eckdaten bilden. Der Speicher kann via microSD erweitert werden.

Wann die große Enthüllungsparty steigen soll, wissen wir leider noch nicht. Leider gibt es auch noch kein Indiz in der Gerüchteküche. Wir halten dich aber auf dem Laufenden.

Wie findest du das Design? Sinnvolle Design-Anpassung oder doch nur eine kleine Änderung, die quasi nichts bewirkt? Schreib uns in die Kommentare.

Quelle: Twitter, TechTastic

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen