Samsung: Faltbare Geräte wohl bereits ab dem kommenden Jahr

4. April 2016 0 Kommentar(e)

Samsung könnte bereits im kommenden Jahr das erste faltbare Smartphone vorstellen. Laut den Kollegen von ETNews ist der südkoreanische Hersteller bereits in die Massenproduktion übergegangen. Die Gerüchte häuften sich passend dazu in letzter Zeit, unter anderem tauchte beispielsweise ein vielversprechendes Patent auf.

Auch interessant: Samsung hat mit dem Galaxy S7 endlich wieder einen Verkaufsschlager

samsung-patent-faltbar

Das Samsung an faltbaren Geräten arbeitet ist schon lange kein Geheimnis mehr: Mit Project Valley tauchte vor einiger Zeit ein interessantes Patent auf, dass eine Art Vorgeschmack auf künftige Entwicklungen lieferte. Danach wurde es aber eine Weile ruhig um die faltbaren Geräte, erst in den letzten Wochen und Monaten tauchten wieder vermehrt Meldungen zum Thema auf.

Nun scheint die ganze Sache tatsächlich konkret zu werden: Wie ETNews berichtet, freut man sich bei Samsung über einschneidende Fortschritte – und könnte demnächst in die Massenproduktion gehen, sofern das nicht bereits geschehen ist. Der Marktstart wird demnach auch nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Bereits kommendes Jahr sollen die Geräte in den Handel kommen. Die Kollegen von ETNews berufen sich aus Quellen aus der Industrie, die Sache scheint also auf handfesten Infos zu fußen.

Genaue Informationen liegen allerdings noch nicht vor: Wir wissen lediglich, dass Samsung offenbar an einem 7 Zoll-Modell mit faltbarem Display arbeiten soll. Die Größe würde durchaus Sinn machen, immerhin soll sich das Gerät einfach in der Mitte zusammenklappen lassen. Das lässt sich zumindest aus den Ende 2015 geleakten neuen Patenten ableiten.

Samsung selbst hat sich noch nicht zu den neuen Gerüchten geäußert. Wie so oft bleibt uns also nur, uns in Geduld zu üben. Wir sind aber guter Dinge, dass bis Ende des Jahres noch einige Leaks an die Öffentlichkeit gelangen. Andernfalls haben wir aber wohl ohnehin im kommenden Jahr Gewissheit.

Quelle: ETNews [via MobileGeeks]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil