Das HTC U11 Life im Kurztest

Florian Meingast 19. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Das HTC U11 Life im Kurztest Kommentar(e)

Neben dem mit Gorilla-Glas überzogenen 5,2 Zoll großen Full HD-Display, dem um bis zu zwei Terrabyte erweiterbaren Speicherplatz und der Schnellladefunktion ist es ein Feature, mit dem das das wasserresistente U11 Life glänzt: Edge Sense.

t

Drückt man das Leichtgewicht aus Acryl an den Längsseiten zusammen, lässt sich beispielsweise die Kamera aktivieren oder in das Kartenmaterial von Google Maps hineinzoomen. Für die ruckelfreie Umsetzung verbauten die Taiwanesen einen Snapdragon 630. Apropos Acryl: So schön die Rückseite in den Farben „Sapphire Blue“ und „Brilliant Black“ auch ist, so leicht bleibt jeder Fingerabdruck darauf kleben. Und die Software? Serienmäßig mit Android 8 Oreo ausgestattet, verspricht Google mit der zusätzlich installierten und unveränderten Android-Version „One“ über einen Zeitraum von zwei bzw. drei Jahren Versions-Updates beziehungsweise monatliche Sicherheitsaktualisierungen.

 

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen