Medion S5004: Von Haus aus gesch├╝tzt

Peter Mu├čler 17. Juni 2016 0 Kommentar(e)
Medion S5004: Von Haus aus gesch├╝tzt Androidmag.de 3.5 3.5 Sterne

In unseren Kompakttests haben wir uns das Medion-Smartphone f├╝r knapp 200 Euro angesehen.

medion-S5004

Medions Performance-Smartphone-Serie deckt ein weites Feld an Handys ab. Es ist demnach klar, dass nicht alle Modelle dieses Familienzweigs die absolute Spitze repr├Ąsentieren. Wir testeten an dieser Stelle bereits das starke X5020. Nun folgt das S5004, das ├Ąu├čerlich mit seinem Metallrahmen an das h├Âherwertige Ger├Ąt erinnert, sowohl bei der Aufl├Âsung als auch beim Arbeits- und Festspeicher aber deutlich verschlankt wurde. Die HD-Aufl├Âsung macht sich beiem gro├čen Schirm in nicht gestochener Sch├Ąrfe bemerkbar.

Kunststoffr├╝cken, Dual-SIM und LTE

Der R├╝cken ist aus Kunststoff, jedoch bereits ab Werk mit einer Schutzfolie bewehrt, genauso wie das Glas ├╝ber dem Display. Die Kamera macht Bilder bei h├Âchster Aufl├Âsung ausschlie├člich im 4:3-Format. Das ist nicht weiter schlimm, das Fotoergebnis d├╝rfte aber besser ausfallen, denn die Software greift augenscheinlich stark ein. Positiv ist neben der LTE-F├Ąhigkeit auch die M├Âglichkeit zum simultanen Einsatz zweier SIM-Karten zu vermerken. Mit 128 Gramm ist das S5004 obendrein vergleichsweise leicht.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mu├čler   Redakteur

Als ├ästhet besch├Ąftigt er sich gerne mit formsch├Ânen Ger├Ąten und ├ťberschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugeh├Ąuse. Als Redakteur f├╝r die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine ├ťberschrift alleine macht noch keinen Artikel.