App-Review: Pixel Launcher

Hartmut Schumacher 8. Dezember 2016 Kommentare deaktiviert für App-Review: Pixel Launcher Kommentar(e)
App-Review: Pixel Launcher Androidmag.de 4 4 Sterne

Neidisch auf die Startseite der Pixel-Smartphones? Dann installiere den neuen „Pixel Launcher“ doch einfach auch auf deinem Gerät. (kostenlos, ohne In-App-Käufe)

t

Der „Pixel Launcher“ kümmert sich – wie jeder Launcher – um die Startseiten und um die App-Schublade. Eigentlich ist die Software nur für die neuen Google-Smartphones Pixel und Pixel XL gedacht. Du kannst die Installationsdatei aber beispielsweise von Apk Mirror herunterladen und sie auf den meisten Smartphones ab Android 5.0 installieren.

Neuerungen

Die auffälligsten Neuerungen des Pixel Launcher im Vergleich zu seinem Vorgänger „Google Now Launcher“:

Vielleicht hast du schon einmal gehört, dass die Schaltfläche verschwunden ist, über die sich die Schublade mit den installierten Apps aufrufen lässt. Das stimmt allerdings nicht so ganz: Sie ist lediglich geschrumpft – zu einer kleinen Pfeilschaltfläche oberhalb der Favoritenleiste. Alternativ zum Antippen dieser Schaltfläche kannst du die Apps-Schublade aufrufen, indem du den Finger von der Favoritenleiste nach oben ziehst.

Ähnlich sieht es aus bei der Suchleiste, die uns seit Jahren vertraut ist. An ihrer Stelle befindet sich auf der Startseite nun platzsparenderweise eine wesentlich kleinere Schaltfläche, über die sich die Suchfunktion starten lässt.

(Möchtest du das Hintergrundbild der Startseite verändern, dann musst du übrigens zusätzlich die App „Hintergründe“ installieren.)

1

Einschränkungen

Nur auf gerooteten Smartphones zur Verfügung steht leider die Möglichkeit, sich Karten mit automatisch zusammengestellten Informationen beispielsweise über Nachrichten, den Standort oder das Wetter anzeigen zu lassen, indem man den Finger von links nach rechts über den Bildschirm zieht.

Ebenfalls nicht zum Funktionieren bewegen ließen sich in unseren Tests die neuen „App-Shortcuts“ (die es erlauben, durch längeres Antippen einer App ein Menü aufzurufen, über das sich bestimmte Funktionen dieser App direkt starten lassen).

2

Fazit

Der Pixel Launcher ist eine Startseiten-Software, die sich nicht durch eine Unmenge von Optionen auszeichnet, sondern durch eine einfache und daher effektive Bedienung. Der Pixel Launcher erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck, ist aber kein absolutes Muss.

[pb-app-box pname=’com.google.android.apps.nexuslauncher‘ name=’name‘ theme=’discover‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen