Floatify bringt schwebende Benachrichtigungen im Android L-Stil auf dein Smartphone

Redaktion 10. Juli 2014 0 Kommentar(e)

Hereinschwebende Benachrichtigungen, die im schicken Material Design daherkommen: mit der App ‚Floatify – Smart Notifications‘ bekommst du schon heute die neuen Benachrichtigungen im Stile von Android L – völlig kostenlos. 

Auch interessant: Android Wear: Offizielle App und eine neue Kategorie bei Google Play auffindbar

„Der größte Release in der Geschichte von Android“, heiß es am 25. Juni, als Android L vorgestellt wurde. Die noch namenlose Android-Version glänzt mit einer Vielzahl an neuen Features und optischen Feinschliffen. Doch auf der Google I/O 2014 wurde nur eine Preview gezeigt – bis Android L sich den Weg auf die Smartphones und Tablets dieser Welt gebahnt hat, wird bekanntlich noch ein Weilchen vergehen. Glücklicherweise gibt es aber findige Entwickler, die Stück für Stück die interessantesten Features von Android L nachbauen und den Ungeduldigen die Wartezeit etwas versüßen.

Funktioniert wunderbar: Die Benachrichtigungen von 'Floatify - Smart Notifications'. (Bild: Androidmag.de)

Funktioniert wunderbar: Die Benachrichtigungen von ‚Floatify – Smart Notifications‘. (Bild: Androidmag.de)

Vielfältige Einstellmöglichkeiten – manche Features aber nur in der Pro-Version

So auch geschehen mit ‚Floatify – Smart Notifications‘, die die schwebenden Benachrichtigungen aus Android L im schicken Material Design auf jedes Smartphone oder Tablet bringt. Die App des deutschen XDA-Entwicklers Jawomo trumpft dabei mit weitreichenden Einstellungsmöglichkeiten auf. Unter anderem lässt sich festlegen, an welcher Position am Display das Popup erscheinen soll, die Hintergrundfarbe kann individuell eingestellt werden, die Titel- und Textfarben, Größe, Opazität, Öffnungsgeschwindigkeit und vieles, vieles mehr. Die Anwendung unterstützt ebenso die gängigsten Launcher beziehungsweise Icon Packs.

Über eine Blacklist kann der Nutzer zudem bestimmen, in welchen Apps keine Benachrichtigungen angezeigt werden sollen – bei Videos oder Spielen sicherlich ganz nützlich. Außerdem kann vorher festgelegt werden, welche Apps überhaupt Zugriff auf Floatify bekommen und darüber Benachrichtigungen absenden dürfen. Die Anwendung an sich ist kostenlos, einige der Features erfordern allerdings die Pro-Version, die mit 1,29 Euro aber noch recht günstig ist.

Alternativen: Heads Up! – notifications & Notify!

Mit ‚Heads Up! – notifications‚ gibt es seit kurzem eine App, die auch Benachrichtigungen im Android L-Stil bietet, aber nicht mit den diversen Einstellungsmöglichkeiten von Floatify mithalten kann. Dafür ist diese zumindest testweise bei den XDA-Developers völlig kostenlos zu haben. Das clevere Tool Notify! bringt zudem hübsche Benachrichtigungen direkt auf den Lockscreen.

Wie steht es mit euch? Wartet ihr geduldig auf Android L oder habt ihr schon eine der diversen Benachrichtigung-Nachbauten installiert? 

[pb-app-box pname=’com.jamworks.floatify.pro‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

Quelle: Android Headlines

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen