Skype erhält Simultandolmetsch bei Video-Chats

29. Mai 2014 0 Kommentar(e)

Microsoft spendiert seiner kostenlosen  IP- und Videotelefonie-Software ein neues Feature, das die Videotelefonie revolutionieren könnte: einen Fast-Echtzeit-Dolmetsch.

Soeben hat in Kalifornien die Technologierkonferenz Code stattgefunden. Unter anderem teilte uns anlässlich dieser Konferenz Microsoft CEO Nadella mit, dass das Zeitalter der PCs vorüber sei. Microsoft werde sich daher vermehrt auf mobile Anwendungen und Cloud-Lösungen konzentrieren.

Auch interessant: Via WhatsApp telefonieren: App-Version mit integrierter Telefonie-Funktion bereits erhältlich (inklusive APK-Download)

Für uns interessant war aber auch die Vorstellung  eines neue Features, das bis zum Jahreswechsel in Skype integriert werden soll: Eine Übersetzungshilfe bei Video-Chats. Microsoft hat diese Funktion bereits demonstriert.

Fast Echtzeitübersetzung

Und so funktioniert sie: Du stellst deinem Videochat-Partner z.B. eine Frage auf Deutsch: „Ist es wahr, dass du demnächst nach London umziehst?“ Der Dolmetsch übersetzt: „Is it true, that you were soon moving to London?“. Dein Partner versteht diese Frage und beantwortet sie auf Englisch: “Yes, I am currently planing to go there sometime beetween the middle of Juny to the beginning of July, if everything goes. But track”. Die Maschine übersetzt: “Ja, ich plane derzeit dort irgendwann zwischen Mitte Juni und Anfang Juli zu verschieben, wenn alles geht, aber verfolgen.

Praktisch: Du fragst einen Britten auf Deutsch, der antwortet auf Englisch, aber du bekommst die Antwort ebenfalls auf Deutsch (Screenshot Microsoft Blog)

Praktisch: Du fragst einen Britten auf Deutsch, der antwortet auf Englisch, aber du bekommst die Antwort ebenfalls auf Deutsch (Screenshot Microsoft Blog)

Alles noch ein wenig holprig, aber immerhin so, dass man schon sehr gut versteht, was das Gegenüber meint. Skype bricht schon seit zehn Jahren Kommunikationsbarrieren und in Zukunft wird es wohl überhaupt keine sprachlichen Grenzen mehr zwischen den Anwendern geben.

Noch läuft Skype Translate in einer Testphase, aber es wird final noch dieses Jahr erscheinen ­– zunächst als Windows 8 Beta-App, später wird auch eine Version für Android folgen.

Interessant ist sicher, welche Sprachen tatsächlich unterstützt werden und wie akkurat die Übersetzung erfolgt. Ende dieses Jahres werden wir es wissen.

Quelle: The Official Microsoft Blog

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen