Wear Aware: Mit dieser Android Wear-App kannst du dein Smartphone nicht mehr verlieren

Redaktion 7. Juli 2014 0 Kommentar(e)

Vergessene oder gestohlene Smartphones? Mit ‚Wear Aware‘ ist das ein Ding der Vergangenheit. Die Android Wear-App schlägt Alarm, sobald man sich zu weit vom eigenen Smartphone entfernt. 

Auch interessant: Erstes Gesetz für Kill-Switch von mobilen Geräten in Minnesota unterzeichnet

Extrembeispiel: iPhone 4

Es war der 18. März 2010. Gary Powell, ein Software-Entwickler bei Apple, feierte gerade ausgelassen seinen Geburtstag. Das Bier im deutschen Wirtshaus schmeckte fantastisch: er trank viel, er trank reichlich. „Ich hätte nicht gedacht, wie gut deutsches Bier schmeckt“, tippte er angeheitert in sein Smartphone und postete die Meldung auf Facebook. Aber es war nicht irgendein Smartphone, was hier Gary bei sich trug. Es war ein iPhone 4. Zu diesem Zeitpunkt war das Gerät noch streng geheim und sollte erst Monate später offiziell vorgestellt werden. Doch der Alkohol stieg Gary zu Kopf und irgendwann verließ der Entwickler das „Gourmet Haus Staudt“ und machte sich auf dem Weg nach Hause. Was der 27-jährige nicht bemerkte: Sein iPhone 4, clever in einer Hülle als iPhone 3GS getarnt, lag immer noch auf dem Barhocker im Wirtshaus. Die Presse bekam das iPhone 4 in ihre Hände und Apples legendäre Geheimhaltung war ad absurdum geführt.

Wear Aware – Phone Lost: Nie mehr das Smartphone verlieren

Zugegeben, nicht jedes mal verläuft es so dramatisch, wenn ein Smartphone vergessen wird. Immerhin sind wohl die wenigsten von uns Software-Entwickler und tragen streng geheime Smartphone-Prototypen mit sich herum. Dennoch ist es auch für Normalsterbliche mehr als ärgerlich, wenn sie ihr Smartphone irgendwo liegen lassen – schließlich befinden sich auf den mobilen Begleitern vertrauliche Informationen wie E-Mails oder Passwörter, persönliche Fotos und vieles mehr. Die neue App ‚Wear Aware – Phone Lost‘ will mit damit nun Schluss machen und alarmiert den Nutzer, sobald er sich von seinem Smartphone zu weit entfernt.

wear-aware

Wear Aware – Phone Lost: Das Ende von vergessenen und gestohlenen Smartphones? (Bild: Nordic Usability GmbH/Screenshot Google Play Store)

Optischer- und Vibrationsalarm

Die Funktionsweise der Anwendung ist dabei so einfach wie genial: ‚Wear Aware – Phone Lost‘ wird auf eine passende Smartwatch mit Android Wear installiert und verbindet sich per Bluetooth LE mit dem Smartphone. Entfernt sich der Nutzer nun zu weit von seinem Smartphone, wird die Verbindung unterbrochen und Wear Aware schlägt Alarm: Dazu wird dann auf dem Display der Smartwatch ein durchgestrichenes Handy gezeigt, um zu signalisieren, dass die Verbindung unterbrochen wurde. Zudem vibriert die Smartwatch auch dreimal, falls der Nutzer den optischen Alarm nicht registriert.

Weitere Funktionen kommen

Ähnliche Alarmsysteme gibt es bereits für die Pebble oder die verschiedenen Smartwatches aus dem Hause Samsung, doch ‚Wear Aware – Phone Lost‘  ist die erste Implementierung dieser Art für Android Wear. Natürlich ist die Anwendung aber nicht nur für vergessliche Menschen nützlich, sondern kann durch den Alarm auch verhindern, dass ein Dieb sich das eigene Smartphone stibitzt. Zukünftig soll in die App soll außerdem noch die Funktion integriert werden, mit der man das Smartphone über die Smartwatch anklingeln lassen kann, wie der Entwickler bekanntgibt. Und das Beste: Die Anwendung gibt es völlig kostenlos im Google Play Store.

Habt ihr schon einmal euer Smartphone verloren? Was habt ihr dann gemacht?

[pb-app-box pname=’com.nordicusability.wearaware‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

Quelle: Android Police, Gizmodo

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen