Google Play Store Geschenkkarten bald auch bei Media Markt und Saturn erhältlich

24. Juni 2013 5 Kommentar(e)

Ende vergangener Woche kündigte Google an, Prepaid- bzw. Geschenkkarten für den Play Store endlich auch in Deutschland verfügbar zu machen. Nun teilte Media Markt Deutschland via Facebook einem User mit, dass die Karten schon bald auch bei Media Märkten in den Regalen stehen werden.

play-card_coupons

Einer der größten Kritikpunkte und gleichzeitiger Nachteil gegenüber Apples App-Store oder Amazons App-Shop war es seit dem Start von Android in Deutschland, dass für den Kauf von kostenpflichtigen Content im Play Store eine Kreditkarte benötigt wurde. Zwar war bzw. ist es bei diversen Mobilfunkanbietern möglich, über die Handyrechnung zu bezahlen, viele User, die keine Kreditkarte besitzen, gingen bislang aber dennoch leer aus.

Mit den neuen Geschenkkarten ändert sich dieser Umstand nun. Es handelt sich dabei um das Gleiche Prinzip, wie bei den flächendeckend erhältlichen iTunes-Geschenkkarten von Apple. Die Play Store-Geschenkkarten wird es in den Beträgen 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro geben. Einlösbar sind diese auf einer eigenen Seite im Play Store.

Dass es die Play Store Geschenkkarten bald auch im Einzelhandel geben würde, ist ein logischer Schritt. Da Media Markt teil der Media-Saturn-Holding GmbH ist, ist davon auszugehen, dass es die Karten in Kürze nicht nur bei Media Markt sondern auch zur Schwester-Kette Saturn geben wird.

Ob und wann es die Karten auch in Österreich und der Schweiz geben wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Habt ihr schon auf Prepaid-Karten für den Google Play Store gewartet, oder besitzt ihr ohnehin eine Kreditkarte?

Quelle: mobiflip.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen