OnePlus 9 Pro mit akkuschonender Displaytechnologie

Christoph Lumetzberger 22. Februar 2021 Kommentare deaktiviert für OnePlus 9 Pro mit akkuschonender Displaytechnologie Kommentar(e)

In letzter Zeit mehren sich die Gerüchte zum OnePlus 9 Pro. Dieses soll im März 2021 vorgestellt werden und über ein 6,55 Zoll großes OLED-Display verfügen, welches erneut in der Lage ist, eine Bildwiederholrate von 120 Hertz darstellen zu können.

Foto: Shutterstock.com / GarethWilley

Foto: Shutterstock.com / GarethWilley

Neu ist allerdings die LTPO-Technologie, welche es dem Gerät ermöglicht, die Bildwiederholrate je nach Bedarf variabel zu regulieren. Der Umfang beginnt bereits bei lediglich 10 Hertz, die das OnePlus 9 Pro dann einsetzen wird, wenn keine höhere Darstellung nötig ist. Dies soll sich positiv auf die Akkulaufzeit auswirken, da das Display immer noch der mit Abstand größte Stromfresser in einem Smartphone ist.

Laden mit voller Power

Apropos Akku: OnePlus-Insider TechDroider berichtet darüber, dass die Batterie eine Kapazität von 4.500 mAh haben dürfte und der Akku mit bis zu 65 Watt kabelgebunden geladen werden kann. Ein entsprechendes Netzteil dürfte OnePlus sogar in den Lieferumfang packen.

Quelle: TechDroider via Twitter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen