Apple Ex-Mitarbeiter „Sam Sung“ verkauft seine Mitarbeiterkarte

Redaktion 7. August 2014 2 Kommentar(e)

Im Internet findet sich eine Unmenge an witzigen Sachen, Fotos und Videos. Vor allem die Webseite 9GAG unterhält zigtausende Menschen täglich. Dort haben wir auch zum ersten Mal den Ausweis eines Apple-Mitarbeiters Namens Sam Sung gesehen. Dieser will jetzt seine Mitarbeiterkarte via eBay verticken.

Auch interessant: Soundbattle: HTC & Bose gegen Apple & Beats

frame_sam_sung

Das dieser Mitarbeiter überhaupt bei Apple zu arbeiten beginnen durfte, verwundert uns besonders, denn immerhin liegen Samsung und das Unternehmen aus Cupertino ständig im Clinch. Zwar haben die beiden Konzerne jetzt verkündet, dass alle Patentstreitigkeiten außerhalb der USA eingestellt werden, als freundlich kann man das Verhältnis dennoch nicht beschreiben.

frame

Nun versucht der ehemalige Mitarbeiter von Apple namens Sam Sung seine letzte Mitarbeiterkarte inklusive Uniform und Schlüsselband zu einem hohen Preis zu verkaufen. Das scheint ihm auch zu gelingen, denn die Auktion steht derzeit bei 3.250 US-Dollar und der Preis wird in den kommenden 8 Tagen mit Sicherheit noch weiter steigen. Weshalb der Preis bereits jetzt so hoch ist, müssen wir wohl nicht erklären.

Das ganze Geld will sich Sam Sung nicht selbst einstreichen, sondern an eine Wohltätigkeitsorganisation namens „Children’s Wish“ spenden.

Ein feiner Zug von Herrn Sam Sung, welchen auch das koreanische Unternehmen in Erwägung hätte ziehen können, anstatt viel Geld in den sinnlosen Patentstreitigkeiten zu verschleudern.

Quelle: eBay

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen