Nach Samsung jetzt HTC: Prime-Version vom HTC One (M8) aufgetaucht und bestätigt

Redaktion 7. Mai 2014 2 Kommentar(e)

Nicht nur Samsung soll eine Premium-Variante des Galaxy S5 in der Pipeline haben, auch HTC soll neusten Gerüchten zufolge an einer aufgebohrten Variante seines Topmodells werkeln. Das HTC One (M8) Prime könnte mit seiner Hardware sogar die Samsung-Konkurrenz übertrumpfen und soll im Herbst auf den Markt kommen. 

Auch interessant: Sharp kündigt Smartphone & Tablet-Displays mit 600ppi an

„Evolution statt Revolution“, wollte man das bisherige Smartphone-Jahr unter einem griffigen Schlagwort zusammenfassen, würde wohl ohne Zweifel so etwas dabei herauskommen. Natürlich sind die neuen Flaggschiffe der Hersteller, etwa das Samsung Galaxy S5 oder das HTC One (M8), keine schlechten Geräte, aber irgendwas fehlt dennoch. Der Technologie-Sprung, der uns seit Jahren begleitet hat, ist bisher ausgeblieben. In den neuen Modellen finden sich immer noch Full HD-Displays, der verbaute Snapragon 801-Prozessor ist nur ein marginales Upgrade und selbst der Arbeitsspeicher scheint auf 2 Gigabyte festgefahren zu sein.

Ist es da verwunderlich, dass immer wieder Gerüchte über besser ausgestattete Smartphone-Flaggschiffe die Runde machen? Wohl kaum.

Dem HTC One (M8) in so gut wie jeder Hinsicht überlegen

Neuster Gast in der heiteren Gerüchteküche ist das HTC One (M8) Prime, welches eine deutlich verbesserte Variante des erst vor kurzem auf den Markt gekommenen One (M8) sein soll. Die Informationen, die die japanische Seite HTC Soku.info aufgetan hat, sprechen hier beispielsweise von einem 5,5 Zoll großen Display mit einer WQHD-Auflösung von 2560 x 1440, 3 Gigabyte RAM sowie dem potenten Snapdragon 805 System-on-a-Chip als Antrieb.

Vom HTC One (M8) gibt es zumindest viele Farbversionen - folgt jetzt auch eine technisch aufgebohrte Variante?

Vom HTC One (M8) gibt es zumindest viele Farbversionen – folgt jetzt auch eine technisch aufgebohrte Variante?

Darüber hinaus sollen 16 Gigabyte an internem Speicher zur Verfügung stehen, ein USB 3.0-Anschluss an Board sein und die verbaute Ultrapixel-Kamera eine Auflösung von fünf statt wie bisher vier Megapixeln haben. Die zweite Kamera des von HTC eingeführten DuoCamera-Systems soll, hier könnte es etwas absurd werden, eine Auflösung von ganzen 18 Megapixeln haben. Ob das taiwanische Unternehmen tatsächlich 18 Megapixel in die Tiefenkamera packt, ist zumindest fraglich. Da es sich bei den Spezifikationen um noch unbestätigte Gerüchte handelt, könnte sich die Hardware natürlich noch ändern.

Zicken-Krieg auf Twitter

Dass ein HTC One (M8) Prime aber auf dem Weg ist, kann als so gut wie bestätigt gelten. Zumindest dann, wenn man zwischen den Zeilen eines kleinen Zicken-Kriegs auf Twitter liest. Dort hat Evan Blass, der notorische Geheimnisausplauderer von @evleaks, einen kleinen Info-Happen zum Gerät verbreitet und verlautbaren lassen, dass das coolste Feature des neuen One (M8) trotz der Leaks noch gar nicht bekannt sei. So weit, so unspektakulär.

Wäre da aber nicht Leigh Momii gekommen und hätte sich zu folgender Aussage hinreißen lassen: „it’s up your butt“, was ungefähr so viel heißt wie: in deinem Hintern. Da die gute Miss Momii aber Produktmanagerin von HTC ist, fragt sich der geneigte Zuschauer, warum sie wohl so verärgert reagiert und zu rüden Beschimpfungen greift? Möglicherweise hatte @evleaks ja (wieder einmal) den richtigen Riecher und hat etwas verraten, was ein Geheimnis bleiben sollte…

Den Gerüchten zufolge soll das HTC One (M8) Prime im September auf den Markt kommen, um dann gegen das neue Samsung Galaxy Note 4 anzutreten. Bleibt es bei der Planung, hätte Samsung aber einen kleinen zeitlichen Vorteil: Das Galaxy S5 Prime soll ja, in begrenzter Stückzahl zumindest, bereits im Juni erscheinen.

Prime hier, Prime dort: Seid ihr mit den bisher vorgestellten Flaggschiffen zufrieden oder wünscht ihr euch tatsächlich aufgebohrte High-End-Modelle? 

Quelle: HTC Soku, Giga (via Phandroid)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen