OnePlus Two kommt nächstes Jahr: Kleiner und erneut mit Einladungssystem

Redaktion 30. September 2014 0 Kommentar(e)

Mit dem One hat das junge StartUp-Unternehmen OnePlus ordentlich für Furore gesorgt. (Hier unser Test) Das günstige High-End Smartphone soll nächstes Jahr auch gleich einen Nachfolger bekommen, der angeblich kleiner sein soll.

Auch interessant: Galaxy Alpha: Das neue Metall-Phone aus dem Hause Samsung ist ab heute für 600 Euro erhältlich

oneplus_one_main

Wieder einmal haben die beiden Carl und David von OnePlus auf Reddit eine AMA-Session abgehalten, in der Nutzer die beiden Mitarbeiter des Tech-Unternehmens Fragen stellen dürfen. Neben allgemeinen Fragen, wie ob es das One irgendwann auch ohne Invite oder Vorbestellung zu kaufen geben würde, wurden auch viele spezifische Fragen von den Nutzern gepostet, die auch unter anderem die Service- und Reparatur-Leistungen betreffen.

Nachfolger kommt vielleicht nächstes Jahr

Natürlich wurde auch gefragt ob ein Nachfolger kommen wird und überraschenderweise ist Carl auf diese Frage eingegangen und hat sogar eine konkrete Antwort geliefert. Ihm zufolge wird das OnePlus 2 im 2. Oder 3. Quartal 2015 auf den Markt kommen. Da sich viele ein etwas kleineres Gerät wünschen, lässt er auch diese Option offen und versichert, dass man zumindest über eine kleinere Größe nachdenkt. Welchen Weg man hinsichtlich Vertrieb geht, wurde nicht angegeben, allerdings kann man davon ausgehen, dass OnePlus wieder auf das Einladungssystem zurückgreifen wird. Immerhin hat es dem jungen Unternehmen viel Präsenz in den Medien eingebracht, für die man sonst eine Menge Geld investieren hätte müssen.

Der "Ladies First"-Contest von OnePlus hat für eine Menge negativer Reaktionen gesorgt.

Der „Ladies First“-Contest von OnePlus hat für eine Menge negativer Reaktionen gesorgt.

Eine weitere spannende Frage betraf weitere Geräte, wie Tablets oder eine Smartwatch. Auch hier antwortete Carl großzügig, dass man unterschiedliche Produktkategorien austeste, sich allerdings nicht sicher ist, ob jemals eine derartige Idee das Licht der Welt erblicken wird.

Auch die Anzahl der bereits verkauften bzw. verschickten OnePlus Ones wollte ein interessierter Nutzer wissen, allerdings haben die beiden Mitarbeiter darauf zwar geantwortet, leider aber keine Zahlen veröffentlicht. Wäre aber eigentlich ziemlich interessant, findet ihr nicht?

Wie steht ihr eigentlich zum OnePlus? Besitzt ihr eins und seid ihr damit zufrieden? Werdet ihr euch den Nachfolger holen? Teilt uns eure Meinung in Form eines Kommentars mit.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen