Kopfhörer im Test: MiPow M3 Pro

9. März 2018 Kommentare deaktiviert für Kopfhörer im Test: MiPow M3 Pro Kommentar(e)

Kein großer Name, dennoch eine spannende Alternative. Der MiPow M3 Pro kostet nämlich „nur“ rund 105 Euro, bietet dafür aber gute Soundqualität – die allerdings unter dem schlechten Sitz leidet. m3pro-2-m3In unserem Test zeigte sich nämlich, dass die Hörmuscheln recht locker sitzen und dementsprechend schlecht abschirmen. ANC ist ebenfalls nicht an Bord. Die seitlichen Bedienelemente haben einen guten Druckpunkt, eine durchdachte Lösung. Das gilt auch für das ausziehbare Klinkenkabel.

Preis: ca. 105,- Euro / Note: Ausreichend

bit.ly/sm_m3

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen