Ursprung von Benachrichtigungen herausfinden

21. März 2015 1 Kommentar(e)

Irritiert durch rätselhafte Benachrichtigungen? Seit Android 4.1 gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, von welcher App Benachrichtigungen stammen.

 

2014-08-14 13.30.17

 

1) App-Infos anzeigen

Ziehen Sie mit dem Finger von oben die Benachrichtigungsleiste herunter, nachdem eine irritierende oder unerwünschte Benachrichtigung erschienen ist. Tippen Sie die Benachrichtigung lange an. Und tippen Sie schließlich auf den erscheinenden Menüpunkt „App-Info“ oder „App-Details“.

 

2014-08-14 13.30.27

 

2) Keine Benachrichtigungen

Im Fenster „App-Info“ sehen Sie nun den Namen der verantwortlichen App. Deaktivieren Sie nun per Fingertipp die Option „Benachrichtigungen zeigen“, wenn Sie von dieser App keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten. Oder deinstallieren Sie im Extremfall die App.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen