Ist dies der Name der nächsten Android-Version?

Hartmut Schumacher 29. Mai 2016 1 Kommentar(e)

Eine Initiative in Indien setzt alles daran, den Namen einer örtlichen Süßspeise als Bezeichnung für die kommende Android-Version durchzusetzen.

Auch interessant: Android N: Wer erhält ein Update?

Der Name des indischen Reispfannkuchens „Neyyappam“ könnte die Bezeichnung für die nächste Android-Version werden. (Foto: Sam Thomas)

Der Name des indischen Reispfannkuchens „Neyyappam“ könnte die Bezeichnung für die nächste Android-Version werden. (Foto: Sam Thomas)

Wie soll der Name der nächsten Android-Version lauten? Um das herauszufinden, veranstaltet Google derzeit eine Online-Umfrage – die noch bis zum 9. Juni läuft. Die einzige Bedingung für den Namen: Er muss mit dem Buchstaben „N“ beginnen und (der bisherigen Tradition folgend) eine Süßspeise bezeichnen.

Android-Fans in Indien haben eine Initiative gestartet, die das Ziel hat, den Namen „Neyyappam“ durchzusetzen. Neyyappam ist eine Art Pfannkuchen aus Reismehl, Rohrzucker, Kokosnussstücken Kardamom und Milch.

Unterstützung erhalten hat die Initiative unter anderem von der Tourismusbehörde des indischen Bundesstaates Kerala, in dem die Süßspeise ihren Ursprung hat.

Bislang hat die Initiative es immerhin schon geschafft, dass der Name „Neyyappam“ auf der Web-Seite der Google-Umfrage in der Liste der Bezeichnungen erscheint, die in die engere Auswahl kommen.

Quellen: N for Neyyappam, Google-Umfrage

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.