ZTE stellt Beamer, Tablet, Hotspot und Powerbank-Hybrid vor

Peter Mußler 23. Februar 2016 1 Kommentar(e)

Eine eierlegende Wollmilchsau hat ZTE im Rahmen des MWCs in Barcelona präsentiert. Unterschiedliche Spezifikationen und Funktionen machen dieses Gerät zu einem echten Highlight.

ZTE_Projektor

Spro, gesprochen „Ess Pro“, nennt ZTE seine hybride Verbindung von Beamer, Tablet, Hotspot und Powerbank. Die dritte Generation kann nämlich wirklich mehr als nur Bilder an die Wand werfen. Beim Projizieren hilft ein 500 Lumen starker LED-Projektor und sowie der 12.100 mAh große Akku. Der Akku kann zusätzlich auch noch als Power-Bank fungieren und dein Smartphone mit Strom versorgen. Das 8,4 Zoll integrierte Display löst in 2K auf. Der Spro Plus wird im Sommer 2016 als WLAN sowie LTE-Version erhältlich sein. Zu welchem Preis ist aber noch unklar.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.