Frequency: App Usage Tracking

8. Mai 2014 1 Kommentar(e)
Frequency: App Usage Tracking Androidmag.de 4 4 Sterne

Und wieder einmal eine App, die dein Verhalten betreffend dem Einsatz der installierten Apps auf deinem Smartphone mittrackt (kostenlos).

Unbenannt-1

App Habits hatten wir vor kurzem vorgestellt. In die gleiche Kerbe schlägt Frequency, eine App, die dem Titel entsprechend die Nutzungsdauer der Apps auf deinem Handy ausgibt.

Es mag für deinen einen vollkommen irrelevant sein, welche Apps er wie lange nutzt. Für den anderen wiederum ist es von Bedeutung zu wissen, dass er den Dialer heute 2 Stunden genutzt hat und Facebook 45 Minuten, während die SMS-App mit 15 Minuten sträflich vernachlässigt wurde. Wenn du zur zweiten Sorte Anwender gehörst, so musst du Frequency installieren. Die App macht nicht viel, sie listet lediglich auf Wunsch alle installierten Apps auf oder alle, die du genutzt hast. Allerdings nicht alphabetisch sortiert oder nach dem Download-Datum, sondern nach Nutzungsdauer inklusive Angabe der Dauer in Minuten.

Screenshot_2014-03-30-15-21-31

Von heute bis All Time

Natürlich willst du nicht nur wissen, welche Apps du heute intensiv genutzt hast, sondern auch welche in der letzten Woche, welche im letzten Monat und auch die genutzten Apps der letzten drei Monate kannst du abrufen, ebenso ist „All Time“ eine optionale Einstellung.

Und wenn du eine etwas prekäre App installiert hast, könnte der Wunsch aufkeimen, diese App nicht in der Frequency Liste aufzunehmen. Auch dies ist möglich, du nimmst sie dann einfach in die No-Show-List auf. Auch die Separation bestimmter Apps und deren eigene Betrachtung ist damit möglich.

In der 0,71 Euro teuren Pro-Version musst du die App nicht einmal mehr starten, um das Tracking zu initialisieren, dies wird bereits beim Booten des Handys vorgenommen. Auch die Tracking-Genauigkeit lässt sich in der Vollversion erhöhen.

Screenshot_2014-03-30-15-21-32

Fazit

Viel kann diese App nicht, aber das ist auch nicht ihre Absicht. Das, was sie bezweckt, macht sie ohne Fehl und Tadel: Tracken der App-Nutzung in den gewählten Zeiträumen. Kategorien lassen sich im Gegensatz zu App Habits allerdings nicht tracken.

[pb-app-box pname=’com.appuccino.frequencyfree‘ name=“ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen