Brace yourself: Facebook-Sticker kommen auch in die Kommentare

Redaktion 14. Oktober 2014 0 Kommentar(e)

Zu Beginn gleich einmal die Frage: „Wer zur Hölle ist bei Facebook für solche Entscheidungen verantwortlich?“ Es ist ja nicht so als würden die Sticker im Facebook-Chat nicht schon nerven, jetzt bringt das soziale Netzwerk die großen Icons auch noch in die Kommentare.

Auch interessant: “Privacy Awareness App” zeigt alle von Facebook gesammelten Daten

brace_yourself_stickers

Noch können die Sticker hierzulande nicht in die Kommentare eingefügt werden, bei US-Amerikanischen Nutzern des sozialen Netzwerks bahnt sich allerdings bereits eine Flutwelle an Stickern an. Mit Hilfe eines solchen Stickers kannst du deine Gefühle oder Tätigkeiten bildlich darstellen. Sie sollen also eine Art Ersatz oder Erweiterung für die Emoticons sein. Bis dato waren die Bildchen nur auf den Chat beschränkt, doch das soll sich in den kommenden Wochen schon bald ändern, denn in den Kommentaren der Timelines, Gruppen und Events sollen die Sticker künftig anzutreffen sein.

Mich persönlich nerven die Sticker und ich setze nach wie vor auf die herkömmlichen Smileys der Emoticons. Wie geht es euch mit den kleinen Bildchen? Findet ihr die Neuerung sinnvoll oder eher nervend? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.

Quelle: Engadget

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen