Flirt-App Jaumo: Versions-Update 2.3.1 bringt zahlreiche Neuerungen

Redaktion 10. März 2014 0 Kommentar(e)

Singlebörsen, Flirt-Apps und Chatrooms gibt es ja wie Sand am Meer, doch nur die wenigsten können überzeugen. Jaumo ist eine der besten Apps auf diesem Gebiet und bringt in der neuesten Version 2.3.1 einige neue Funktionen mit sich.

jaumo_1

Mit Hilfe des Smartphones ist es natürlich ein Leichtes, andere Menschen im unmittelbaren Umkreis zu finden, sofern diese natürlich auch ihren Standort bekanntgeben. Diese Funktion nutzen immer mehr Partnersuch-Portale und vermitteln zuerst Menschen in der direkten Umgebung.

Auch bei Jaumo kann man über den Menüpunkt Entdecken nach potentiellen Partnern suchen. Über den Filter kannst du sogar das Minimal- und Maximalalter und die maximale Entfernung festlegen. Zusätzlich hast du noch die Möglichkeit nach Neuzugängen zu suchen. Eine weitere neue Funktion gibt es hinsichtlich Privatsphäre. Du kannst zum Beispiel einstellen wer dein Profil sehen kann und wer dir überhaupt schreiben kann. Oben drauf gibt es natürlich wieder eine Handvoll Bugfixes und Verbesserungen.

Die offiziellen Neuerungen von Version 2.3.1 sind:

– Entdecken: Finde Mitglieder in Deiner Umgebung und Neumitglieder auf einen Blick
– Dein Filter ist jetzt einfacher erreichbar: entscheide selbst, wen Du sehen willst und wer mit dir schreiben darf
– Einzelne Profilbesuche können über ein kurzes Werbevideo freigeschaltet werden
– Bug für Android 2.3 behoben, wo manche Suchergebnisse nicht aufrufbar waren
– Seltene Abstürze auf der neuen Freundeseite behoben
– Kleinere Fehlerbehebungen

[pb-app-box pname=’com.jaumo‘ name=’Jaumo‘ theme=’dark‘ lang=’de‘]

Quelle: Play Store

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen