Die fünf besten Fitness-Apps

2. Januar 2012 3 Kommentar(e)

Endomondo Sports Tracker Pro

Natürlich kann man seinen Hund als Begleiter zum Joggen mitnehmen. Ein nützlicherer Gefährte jedoch ist das Smartphone – vorausgesetzt, man spendiert ihm die richtige Zusatz-Software: Der Endomondo Sports Tracker Pro ist Ihnen dabei behilflich, Ihre sportlichen Leistungen zu erfassen.

Im einfachsten Fall wählen Sie in der App zunächst aus, welche Sportart Sie betreiben. Nach Antippen der „Start“-Schaltfläche beginnt die Software dann, mittels des GPS-Empfängers Ihre Bewegungen aufzuzeichnen. Während des Trainings informiert Sie die App jederzeit über die bereits verstrichene Zeit, die zurückgelegte Entfernung und die verbrauchten Kalorien. Sie können zudem eine Landkarte aufrufen, welche die bisher zurückgelegte Strecke zeigt.

Darüber hinaus können Sie beispielsweise ein Ziel, eine Strecke, eine Zeitspanne oder eine Kalorienanzahl angeben. Die App meldet sich dann während des Trainings, wenn Sie dieses Ziel erreicht haben. Ebenso ist es möglich, vergangene Leistungen von Ihnen selbst oder von Freunden auszuwählen, um dann zu versuchen, diese Leistungen zu übertreffen.

Sehr praxistauglich
Das Programm unterbricht die Aufzeichnung, wenn man sich nicht fortbewegt. Zudem kann die App über Bluetooth Daten von Pulsmessgeräten und Fahrrad-Computern empfangen und speichern. Mit einer Registrierung auf der Webseite des Herstellers können Sie noch weitere Funktionen freischalten.

Bei der kostenlosen Version müssen die Anwender auf Funktionen wie einigen Diagrammen sowie auf die Möglichkeit, eine Zeitspanne, eine Kalorienanzahl oder eine vergangene Leistung als Trainingsziel anzugeben verzichten.

Fazit
Der Endomondo Sports Tracker Pro ist ein sehr gelungenes Hilfsmittel für Anwender, die Sport nicht nur beiläufig betreiben, sondern das Protokollieren ihrer Trainingserfolge ernst nehmen.

Preis: € 2,86 | Autor: Endomondo | Android-Version: 1.6 oder höher

[qr]https://market.android.com/details?id=com.endomondo.android.pro[/qr]

Zur nächsten Seite –>

Seiten: 1 2 3 4 5

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen