Kein Nutella: Android N könnte New York Cheesecake heißen

Redaktion 16. März 2016 0 Kommentar(e)

Die Developer Preview ist da und natürlich wird viel gerätselt, wie denn die neue Android-Version heißen wird. Angeblich ist Nutella aus dem Rennen. Vielmehr steht jetzt eine Online-Umfrage mit mehreren Auswahlmöglichkeiten zur Abstimmung zur Verfügung.

Auch interessant: Diese Samsung-Smartphones erhalten jetzt Android 6.0 Marshmallow

Android_NutellaMan

Google CEO Sunar Pichai hat bereits Ende letzten Jahres bei einem Besuch in Indien anklingen lassen, dass man bei der Namensfindung der nächsten Android-Version womöglich die Nutzer miteinbeziehen werde. Diese Ankündigung macht der Suchmaschinengigant jetzt wahr und hat jetzt bei „Google Opinion Rewards“ eine Umfrage erstellt, in der man für seinen Favoriten stimmen kann.

Dass tatsächlich Google die Umfrage gestartet hat, ist nicht sicher da quasi jeder eine Umfrage bei den Opinion Rewards einstellen kann. Zudem sieht nicht jeder die Umfrage.

Wie dem auch sei, wir werfen kurz einen Blick auf die Einzelheiten. Sobald man auf die Befragung klickt, darfst du zuerst eine Spezialität beginnend mit dem Buchstaben „N“ eingeben. Im nächsten Schritt wirst du dann gebeten eine aus der bereits bestehenden Liste auszuwählen. Leider ist der derzeitige Favorit „Nutella“ nicht mit von der Partie.

Android Police ist zu Ohren gekommen, dass Android N intern „NYC“ oder „New York Cheesecake“ genannt wird. Womöglich könnte sich dieser Name durchsetzen und schlussendlich auch der offizielle Name für das Betriebssystem werden. Etwas langweilig, aber zumindest ist es eine neue Android-Version.

Quelle: AndroidPolice

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen