Front des HTC One M10 zeigt sich in voller Pracht

Redaktion 19. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Im Vorfeld des MWCs gibt es nat├╝rlich eine gro├če Anzahl von Leaks, die alle kommenden Flaggschiffe von Samsung, LG und Co. betreffen. Dieses Mal sickern aber Informationen zum neuen HTC One M10 durch und zeigen uns die Front-Partie des Smartphones.

Auch interessant: Google und WhatsApp unterstützen Apple im Kampf gegen iPhone-Entschlüsselung

HTC_One_M10

Bereits Anfang Februar haben wir ein erstes Foto des HTC One M10 zu Gesicht bekommen. Leider war das Foto derartig dunkel, dass man kaum Details erkennen konnte. Jetzt erreicht uns ein deutlich besser beleuchteter Schnappschuss, der aber leider nicht sonderlich spannend ist.

Wenn das die neue Offensive von HTC werden soll, dann muss dieses Ger├Ąt ├╝ber ein paar ausgekl├╝gelte Features verf├╝gen. Ansonsten sehen wir hier schwarz. Wenn man einen kurzen Blick auf das Ger├Ąt wirft, glaubt man eher man sieht ein Samsung-Smartphone oder ein iPhone und nicht ein HTC.

Sicher, das HTC One A9 ist in Sachen Design wirklich gut angekommen und daran hat sich der Konzern auch orientiert, allerdings hatten wir uns etwas mehr Innovation erwartet ÔÇô ganz speziell, weil es dem Unternehmen aus finanzieller Sicht nicht besonders gut geht.

Wir zweifeln jetzt einmal an der Echtheit dieses Leaks und glauben, dass HTC eine falsche F├Ąhrte legen will. Das hat man ja auch schon in der Vergangenheit bei den vorherigen Smartphones versucht und zumindest beim One M9 mit Erfolg umgesetzt.

Wie stehst du zu dem neuen Foto? K├Ânnte so das One M10 tats├Ąchlich aussehen und kann der Konzern damit die breite Masse ├╝berzeugen? Schreib uns in die Kommentare und diskutier mit uns!

Quelle: @evleaks

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen