Design-Story des HTC One in Video veröffentlicht

Redaktion 5. Mai 2013 2 Kommentar(e)

Eines der Alleinstellungsmerkmale des HTC One ist zweifelsohne das ansprechende Design des Aluminium-Unibody. Der Konzern hat nun ein Youtube-Video veröffentlicht, in dem einige Verantwortliche zu Wort kommen und erklären, wie es dazu gekommen ist.

Nach dem Vorbild von Apple hat der taiwanische Smartphonehersteller HTC seine Designphilosophie in ein nettes, kleines Video gepackt. Creative Director Daniel Hundt spricht von einer „360°-Erfahrung“, das heißt von einem haptischen Erlebnis, dass sich bei der Bedienung fortsetzt. Weiterhin wird aufgezeigt, wie sich die inneren Werte im Design widerspiegeln: Der Unibody soll eine größtmögliche Integrität von Funktionen vermitteln und damit die starke Hardware beim Gesamtbild des Smartphones unterstützen.

HTC One: Setzt das Smartphone einen neuen Standard bei der Fertigung?

HTC One: Setzt das Smartphone einen neuen Standard bei der Fertigung?

Im Video wird ebenfalls auf die aufwendige Produktion eingegangen: Dem Zuschauer werden unter anderem die Fertigungsprozesse mittels hochtechnisierten elektrochemischen Verfahren und herkömmlichen CNC-Fräsmaschinen näher gebracht. Jethro Liou, Senior Director of Manufacturing Design, erklärt, dass es eine echte Herausforderung war, die starken Hardwarewerte schon von Außen sichtbar zu machen. Dies sei aber bestmöglich gelungen.

Das komplette Video könnt ihr euch hier ansehen:

Gefällt euch das Design des HTC One oder bevorzugt ihr eher Polycarbonat à la Samsung Galaxy S4?

Quelle: Youtube via androidauthority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen