Alexa aufpimpen: Wir präsentieren hier die besten Skills

Michael Derbort 30. April 2019 Kommentare deaktiviert für Alexa aufpimpen: Wir präsentieren hier die besten Skills Kommentar(e)

Hinter dem englischen Begriff „Skill“ verbirgt sich der Begriff „Fähigkeit“. Technisch gesehen handelt es sich hierbei um kleine Programme, die das werksseitig vorgegebene Repertoire von Alexa erweitern – ähnlich wie Apps auf Smartphones.

Inzwischen gibt es schon einige Tausend solcher Skills und es werden immer mehr. Dabei versuchen sich sowohl hoffnungsfrohe Einsteiger auf diesem Gebiet, wie auch namhafte Unternehmen. Kaum ein großer Medienvertreter, der nicht bereits mit einem eigenen Skill auftritt. Diese kleinen Helfer sind in der Regel kostenlos und können durch einen einfachen Klick auf der Amazon-Homepage aktiviert werden.

Die Qualitätsunterschiede sind bisweilen allerdings immens. Viele gutgemeinte Versuche enden in einer Nullnummer und treiben Alexa-Nutzer in den Wahnsinn. Andere wiederum sind gut durchdacht und erweisen sich als echte Helfer im Alltag. Wie haben nachfolgend mal einige Perlen für Sie herausgesucht.

Skill installieren

1. Zwei Möglichkeiten

Dafür haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder, Sie suchen den gewünschten Skill auf der Amazon-Webseite in der Rubrik “Alexa-Skills” und klicken auf “Aktivieren” oder Sie verwenden die Alexa-App. Dort tippen Sie auf das Dreistrich-Menü links oben und tippen auf “Skills und Spiele”.

2. Skill suchen

Tippen Sie auf das Lupensymbol und geben Sie den Namen des gewünschten Skills ein, z.B. “Rätsel”. Wählen Sie dann aus den Vorschlägen aus, z.B. “Rätsel des Tages”.

3. Skills aktivieren

Tippen Sie schließlich auf den Namen­ des Skills und in der Folge auf “Zur Verwen­dung aktivieren”. Ist er aktiviert, wird ange­zeigt mit welchem Befehl der Skill abgerufen wird. Sie können ihn dann auch jederzeit deaktivieren.

Empfohlene Skills

binspeak Fußballbinspeak

„binspeak Fussball Bundesliga“ heißt dieser Skill, der alle wissenswerten Infos zur deutschen Bundesliga auf den schlauen Speaker bringt. Sie können fragen, wie die Spiele ausgegangen sind oder wann die nächsten Partien anstehen. Im Test zeigte sich allerdings, dass es ab und an noch Probleme bei der Wiedergabe bzw. beim Verständnis gibt. Für Fußballfans dennoch sinnvoll.

Hier aktivieren

Handy Finder

Auch dieser Name ist selbsterklärend. Dieser Skill will Ihnen dabei helfen, Ihr Smartphone zu finden, wenn Sie es verlegt haben. „Alexa, starte Handy Finder und ruf mich an“ lautet der zugehörige Befehl. Die Einrichtung nimmt allerdings einige Minuten in Anspruch und erfordert, dass Sie eine Servicenummer anrufen. Auch einige wenige Daten müssen gespeichert werden.

Hier aktivieren

Das Millionen Quiz

Die Alexa-Version des weltbekannten Fernseh-Quiz‘. Offiziell ist dieses Spiel natürlich nicht, der Entwickler hat sich aber alle Mühe gegeben, eine gut funktionierende Anwendung zu implementieren. Der Skill kennt über 200 verschiedene Fragestellungen, die allesamt einen fiktiven Gewinn zur Folge haben – sofern die Frage richtig beantwortet wird, versteht sich.

Hier aktivieren

Zähne putzen

Die drei Minuten, die pro Putzvorgang anfallen, mögen nicht allzu viel sein, können mitunter aber wirklich langweilig sein. Dieser Skill schafft Abhilfe, indem er Sie während des Putzens mit verschiedenen Songs unterhält. Allzu viel bietet der Skill momentan allerdings noch nicht – aber immer noch besser als gar keine Unterhaltung.

Hier aktivieren

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen